Herbst-Update bringt Wunder Forschungsbaum

Herbst-Update bringt Wunder Forschungsbaum

In kürze wird IGG das Herbst-Update ausrollen. Dieses Update wird uns einen neuen Forschungsbaum in Lords Mobile bringen, den Forschungsbaum „Wunderschlachten“.

In diesem Forschungsbaum gibt wie der Name schon sagt, einige Forschungen die ausschließlich für die Angriffe auf Wunder gedacht sind und funktionieren. Aufgefüllt wird der Forschungsbaum Wunderschlachten mit altbekannten Forschungen, wie Edelsteingewinnen, Große Taschen, etc.

Forschungen

Hier ist die komplette Auflistung der neuen Forschung mit den Verbesserungen auf der höchsten Forschungsstufe, in der Forschungsreihenfolge:

Forschung Max. Verbesserung
Wundermarsch Wunder Reisetempo +20%
Edelsteingewinn II Edelstein-Sammeltempo 10%
Rationen Sturm III Reisetempo Sammlertruppe +10%
Große Taschen II Nachschubkapazität +1.000.000
Gewaltmarsch II Reisetempo Tross +30%
Infanterieangriff (Wunder) Infanterie ANG (Wunder) +10%
Fernkampfangriff (Wunder) Fernkampf ANG (Wunder) +10%
Kavallerieangriff (Wunder) Kavallerie ANG (Wunder) +10%
Infanterie Robustheit (Wunder) Infanterie TP (Wunder) +10%
Fernkampf Robustheit (Wunder) Fernkampf TP (Wunder) +10%
Kavallerie Robustheit (Wunder) Kavallerie TP (Wunder) +10%
Infanterieverteidigung (Wunder) Infanterie VER (Wunder) +10%
Fernkampfverteidigung (Wunder) Fernkampf VER (Wunder) +10%
Kavallerieverteidigung (Wunder) Kavallerie VER (Wunder) +10%
Trainingstempo IV Trainingstempo +10%
Großes Lazarett II Lazarettkapazität +7
Wunder Sammlung Max. Stärke Koalitionsarmee (Wunder) +500.000

Auch dieser neue Forschungsbaum besteht wieder ausschließlich aus Pay Forschungen, sprich zum erforschen benötigt man die „Uralte Bücher“ die im September Update eingeführt wurden. Diese kann entweder für Geld oder Edelsteine kaufen, oder als Belohnung in Events gewinnen.

Fazit

Auch dieses Update wird den Graben zwischen Free-to-Play und Pay-to-Play Spielern erheblich verbreitern. Es wird nun noch schwerer, die Rallys auf das Wunder mit 500k zusätzlichen T4 Einheiten, zu verteidigen. Mal sehen, was sich IGG als nächstes einfallen lässt? Kommen zur Jahreswende nun die T5 Einheiten?

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.